Sommerliche Temperaturen im AVR - oder: Aufgezwungene Umbaumaßnahmen

Eintrag von Frank Reinhold am 3 June 2010 | 0 Kommentare

Tags:

Mit großer Trauer musste ich mich gestern Abend von meinem gewohnten, kompaktem Aufbau verabschieden, aber nachdem die Zimmertemperatur im Sommer jetzt schon ohne meinen Verstärker auf über 30 Grad angewachsen ist, und der Onkyo AVR eine wirklich astronomische Wärmeausstrahlung aufweist, habe ich mich entschlossen, die Gerätesicherheit vor die Optik zu schieben:

Das bedeutet: Leider hat der AVR im IKEA Rack nach oben gerade einmal einen cm Luft, was ihm definitiv nicht ausreicht. Bis vor kurzem lief die Anlage ohne aktivem Sub und auf relativ niedriger Lautstärke. Seitdem ich den Sub noch mit angeschlossen habe und das iPod-Dock ebenfalls noch Strom aus dem AVR bezieht, wird das gute Stück gefühlt noch wärmer, als es vorher schon geworden ist. Und das wird er auf Dauer - denke ich - nicht verkraften.

Deshalb ist er gestern Abend ein Stockwerk nach oben gewandert. Fazit seit nunmehr 12 Stunden neuer Aufstellung: Wärme des AVR hui, Optik leider pfui!

Damit ihr euch auch ein Bild davon machen könnt, wie das ganze jetzt aussieht, habe ich die Momentaufnahmen mal festgehalten und gebe diese hiermit Preis.

Leider bin ich absolut nicht glücklich darüber, weiß aber im Moment auch nicht weiter. Im Moment gilt es, eine Lösung für das nun fast vollständig leerstehende Rack zu finden und eventuell die Lösung auf dem Rack mit TV, AVR und Center zu optimieren.

Hierfür bin ich für jeden guten Ratschlag dankbar, also wenn euch dazu etwas einfällt, bitte schreibt mir. Bei so vielen Lesern muss doch einer eine gute Idee dazu haben!

Folgende Probleme lassen sich leider nicht lösen:

1. Den TV an die Wand: Das geht nicht, weil hinter dem großen Bild der Stromkasten hängt, in dem sich unter anderem der FI-Schutzschalter befindet, den ich nicht mit einem schweren Fernseher verhängen möchte.

2. Den AVR zurück in das Rack: Da läuft er mir zu heiß! Das Risiko, dass er bleibende Schäden davonträgt, möchte ich einfach nicht eingehen.

Über Anregungen würde ich mich wie gesagt sehr freuen. Ansonsten halte ich euch natürlich auf dem Laufenden, falls sich wieder etwas verändert.